Ultraschallreiniger zur Reinigung von Münzen

In den feinen Strukturen von Münzen können sich leicht Verschmutzungen ablagern. Eine mechanische Reinigung der Münzen führt zur Beschädigung der Oberfläche und unzureichenden Ergebnissen.

Mittels Hochleistungs-Ultraschall werden die Objekte intensiv und schonend gereinigt. Selbst feinste Oberflächenstrukturen können mit der Ultraschallreinigung rückstandslos aufbereitet werden.

Münze vor Ultraschallreinigung

Münze vor Ultraschallreinigung

Münze vor Ultraschallreinigung

Ultraschallreinigung

Temperatur: 40 °C

Dauer: 10-15 mins

Reinigungspräparat: 

TICKOPUR R 33
TICKOPUR RW 77

Konzentration: 5 %

Münze nach Ultraschallreinigung

Münze nach Ultraschallreinigung

Münze nach Ultraschallreinigung

Für diese Anwendung empfohlene Produkte

Speziell für die Ultraschall-Reinigung von Münzen bietet die Firma BANDELIN alle notwendigen Produkte zur einfachen und zuverlässigen Reinigung der verschmutzen Münzen benötigen Sie ein SONOREX RK 31 H sowie das biologisch abbaubare Reinigungskonzentrat TICKOPUR R 33. Der zum Ultraschallbad passende Siebkorb PD 06 ermöglicht das sichere positionieren und entnehmen der Münzen.

Der Ultraschall erzeugt mikroskopisch kleine Bläschen, die bei ihrer Implosion den Schmutz selbst aus schwer zugänglichen Stellen der Münzen schonend ablösen. Für die weitere Objekte stehen Ultraschallbäder in verschiedenen Größen sowie umfangreiches Zubehör zur Verfügung.

  • Anfrageliste

    Keine Produkte in der Liste

  • Anfrageliste

    Keine Produkte in der Liste