Hochleistungs-Ultraschallgeneratoren

Mikroprozessorgesteuerte Generatoren LG liefern für den Betrieb von Ultraschall-Schwingsystemen und Ultraschall-Reinigungsgeräten die erforderliche HF-Leistung bis 9000 Watt. Standardmäßig erfolgt der Anschluss mit Quick-Connect-Technik. Alle Module im LG-Generator können von der Frontseite ohne Umbauten oder Neuprogrammierung bequem eingesetzt werden.

Ausstattung

- Leistungen von 1000 bis 9000 Watt
- Frequenz 25 bis 40 kHz
- einfache Bedienung
- zuverlässige Mikroprozessortechnik
- modularer Aufbau, mit Leistungsmodulen erweiterbar
- Schnittstelle RS 232 für SPS
- Anschlußbuchse für Fernbedienung und Fehlersignal

IP67 Generator vom Typ SG 1510

Ausstattung

- max. Ultraschall-Nennleistung 1.500 Watt
- Außenmaße L×B×H: 450×265×240 mm
- RS232-Schnittstelle

Kombiniert mit einem Tauchschwinger ist der Generator eine optimale Ultraschall-Nachrüstlösung für Tauchbäder.

TG 1503

HF-Leistung 1500 bis 3000 W

Kompakte Bauform zur Montage im Standardschaltschrank. 

Optional Zubehör für Winkel- oder Hutschienenmontage lieferbar.

Die Leistung des Generators wird werkseitig voreingestellt und kann über die RS232-Schnittstelle z.B. von einer bestehenden SPS verändert werden. 

Projektierungshinweise für Hochleistungs-Ultraschall-Generatoren

 

LG 6040 F

HF-Leistung 1000 bis 6000 Watt
Auch als 19"-Geräteeinschub für Schaltschrankeinbau (4 HE) erhältlich.

Projektierungshinweise für Hochleistungs-Ultraschall-Generatoren

LG 9060 D

HF-Leistung 1000 bis 9000 Watt
Auch als 19"-Geräteeinschub für Schaltschrankeinbau (9 HE) erhältlich.

Projektierungshinweise für Hochleistungs-Ultraschall-Generatoren

M 1003

Kernstück aller Generatoren sind Leistungsmodule bis 1500 W mit Steuerung aller Arbeitsparameter durch einen Mikroprozessor on board.

Maximale HF-Ausgangsleistung:
M 1003 = 1000 W
M 1503 = 1500 W

 

Steuermodul SM 3

Über die Bedienmodule SM 3 oder PRO 3 erfolgt die Steuerung der Generatoren. Für die komfortable Bedienung und Prozessgestaltung von Anwendungsabläufen direkt am PC wird die WINSONIC® LG-Software angeboten.

Das Steuermodul SM 3 ist standardmäßig in allen LG-Generatoren eingebaut und kann durch das Prozessormodul PRO 3 ausgetauscht werden.

HF-Kabel mit Stecker, Anschlußbuchse LG-Generator

Mittels einfacher Quick-Connect-Technik wird die Verbindung zwischen dem Leistungsmodul des
LG-Generators und dem Hochleistungs-Schwingsystem hergestellt.

Das HF-Kabel ist in unterschiedlichen Längen erhältlich.

Die SONOREX TECHNIK Generatoren können von einer bestehenden SPS-Steuerung (SIMATIC, WAGO, LOXONE o.ä) angesteuert und somit in die Produktionsabläufe integriert werden.

TG 50/100

Ausstattung

- Leistung von 50 bis 500 Watt
- Frequenz 40 kHz
- einfache Bedienung
- TG...Z mit Zeitschaltuhr 1 - 15 Minuten und Dauerbetrieb

Für den Einbau kann der Generator auch als Platine ohne Gehäuse und ohne CE-Kennzeichnung geliefert werden.