STAMMOPUR AG

Gips- und Alginat Entferner, gebrauchsfertig

32,00 198,00 

Eigenschaften

Gebrauchsfertig
Entfernt Gipse und Alginate
Sehr hohe Materialverträglichkeit, auch für Leichtmetalle
Hohe Reinigungswirkung im Ultraschallbad

Beschreibung

STAMMOPUR AG
Gips- und Alginat Entferner

Gebrauchsfertige Lösung zur Gips- und Alginat-Entfernung für medizinische Instrumente, Zubehör, Werkzeuge und Komponenten von Medizinprodukten, die für die Abformung und Modellierung im Dentalbereich zum Einsatz kommen. Für die Anwendung im Ultraschallbad und im Tauchbadverfahren.

Der Einsatz des Präparates erfolgt im Prozess der Instrumenten- und Zubehörreinigung in der Zahnarztpraxis und im Bereich der Komponenten-, Instrumenten- und Werkzeugreinigung im Dentallabor.

Auf einen Blick
– Gebrauchsfertig
– Entfernt Gipse und Alginate
– Sehr hohe Materialverträglichkeit, bedingt für Leichtmetalle
– Biologisch abbaubar
– Hohe Reinigungswirkung im Ultraschallbad

Materialverträglichkeit und Verunreinigungen
STAMMOPUR AG besitzt eine sehr hohe Materialverträglichkeit.
Durch die Formulierung im mild-alkalischen Bereich ist das Präparat selbst bedingt für Leichtmetalle geeignet.
Leichtmetalle und ihre Legierungen sind vor der Anwendung auf Beständigkeit zu prüfen.

Entfernt
– Gipse
und Alginate

von folgenden Materialien
– Metall,
– bedingt Leichtmetalle,
– Titan,
– Glas,
– Porzellan,
– Keramik,
und Kunststoff.

Anwendung
Die ausschließlich beruflichen Anwender sind geschultes Fachpersonal.

STAMMOPUR AG besitzt auf die spezifischen Verunreinigungen wie Gipse und Alginate eine hohe Reinigungswirkung.

Dentalgipse werden unter Bläschenbildung aufgelöst. Bei nachlassender Bläschenbildung ist die Lösung auszutauschen.

Alginate werden durch STAMMOPUR AG angelöst und lassen sich nach der Einwirkzeit leicht vom Instrument, z. B. Abdruck-Löffel abheben oder mit einem starken Wasserstrahl herunterspülen.

Die Anwendung erfolgt entweder im Ultraschallbad oder im Tauchbadverfahren.

Dosierung und Einwirkzeit
Dosierung:
im Ultraschallbad: unverdünnt
ohne Ultraschall: unverdünnt

Einwirkzeit:
im Ultraschallbad: 3-10 min
ohne Ultraschall: 15-120 min

Temperatur: 20 – 60°C

Zusammensetzung auf 100g:
> 10 % Komplexbildner (EDTA),
1-< 10 % Zitronensäure, 1-< 10 % Karbonate, 0,1-< 1,0 % amphotere Tenside Produkt-pH-Bereich: mild alkalisch Die Anwendung erfolgt ohne weitere Verdünnung. Eine Beimischung von Zusätzen in die Reinigungslösung ist nicht zulässig. Besondere Hinweise Adhäsive (Haftvermittler bzw. Klebestoffe) werden nicht entfernt. Optiken, Lichtleiter und geklebte Teile nicht mit Ultraschall behandeln. Gefahrenhinweise H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,8 kg
Bestellnummer

, , ,

Inhalt [l]

, , ,

Gebindegröße [l]

, , ,

Verpackung Länge [mm]

,

Verpackung Breite [mm]

,

Verpackung Tiefe [mm]

,


Flyer/Prospekt/Produktinfo

PDF Download

passendes

Zubehör

ähnliche

PRODUKTE

Unsere

Präparate

25,00 134,00 
26,00 144,00 
27,00 156,00 
25,00 129,00 
56,00 443,00 
19,00 80,00 
24,00 124,00 
25,00 129,00 
24,00 106,00 
24,00 122,00 
19,00 90,00 
47,00 353,00 

Bandelin Electronic

Qualität seit 1955

Wir – ein Berliner Familienunternehmen in dritter Generation – sind spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Ultraschallgeräten, entsprechendem Zubehör sowie anwendungsspezifischen Reinigungs- und Desinfektionspräparaten. Die hohe Fertigungstiefe, eine moderne Produktionsstätte und motivierte Mitarbeiter zeichnen uns aus und sind Garanten für ständig neue Qualitätsprodukte.

Dies schließt sich in 0Sekunden