Startseite » Produkte » Medizin » Trison

Trison

Ein effektiver Reinigungsprozess für Robotik-Instrumente kommt nachweislich zustande, wenn durch permanentes Bewegen die Arbeitswerkzeuge und Seilzüge
des Instrumentes optimal durch den Ultraschall erreicht werden. TRISON ist ein innovatives, modular aufgebautes Ultraschallbad für die intensive Vorreinigung von
hochwertigen medizinischen Instrumenten mit besonderem Schwerpunkt auf Robotik-Instrumente.

Der neue Standard in der Vorreinigung von Robotik-Instrumenten

Kernstück des TRISON ist die innovative Bewegungseinheit TRISON Twist für bis zu vier Robotik-Instrumente. Spezielle, federnd gelagerte Mitnehmer rasten an der Unterseite der Instrumente ein und bewegen diese während der Beschallung. Die chirurgischen Arbeitswerkzeuge werden an der Spitze für eine allseitige Ultraschall-Wirkung gedreht und betätigt. Integrierte Rutschkupplungen verhindern Beschädigungen an den filigranen Seilzügen und Antriebsrollen.

Zusätzlich wird der Reinigungsprozess durch eine permanente Durchspülung der Instrumente unterstützt. Dazu sind die Instrumente über Schläuche mit dem Spülkreislauf der Steuereinheit TRISON Base verbunden. Abgesaugte Verunreinigungen gelangen direkt in den wechselbaren Filter und somit nicht zurück in die Badflüssigkeit. Verschiedene Versuchsreihen mit real verschmutzten Instrumenten und zusätzlich mit standardisierten Testanschmutzungen bestätigen die Effektivität des neuen TRISON-Reinigungskonzepts.

Passgenau

auf Robotik-Instrumente abgestimmtes Design

Montageleicht

einfacher Instrumentenanschluss

Flexibel einsetzbar

flexible, platzsparende Anordnung am Arbeitsplatz durch verschiedene Montageoptionen

Kombination

verbesserte Reinigung durch Kombination von Ultraschall, Spülung und Bewegung für Robotik-Instrumente

Einfache Handhabung

ergonomische, hygienische Bedienung

Protokollfunktion

Dokumentation durch Protokolldruck

Sicherheit

durch Instrumenten-Einzelspülung und -prüfung

Modular

für Robotik-Instrumente, aber auch für spülbare MIC- und Standard-Instrumente verwendbar

Zubehör

für jede Anwendung die passende Peripherie

Ultraschallbad speziell für Robotik-Instrumente

Die TRISON Ultraschall-Schwingwanne ist mit ihren Abmessungen speziell für sehr lange Robotik-Instrumente ausgelegt. Durch die an Boden und Seite verteilten und leistungsstarken Ultraschall-Schwingsysteme werden Antriebsadapter, Instrumentenschäfte und die Arbeitswerkzeuge an der Spitze optimal durch den Ultraschall erreicht und mögliche Schallschatten vermieden. Der TRISON Ultraschallgenerator ist mit Sweep ausgestattet, um stehende Wellen zu minimieren und eine möglichst homogene Ultraschall-Intensitätsverteilung zu gewährleisten.

Instrumenten-Einzelspülung und -Prüfung für noch mehr Sicherheit

Während der Beschallung wird jedes Instrument einzeln zur Spülung freigeschaltet und auf Durchfluss durch ein patentiertes System (DE 20 2006 020 523) kontrolliert. Nicht spülbare Instrumente werden sicher erkannt und zum Prozessende auf dem Touchscreen ausgewiesen. Die integrierte Prozessüberwachung zur Ermittlung, Zuordnung und klaren Anzeige der erfolgreichen Spülbarkeit jedes einzelnen Instruments verschafft mehr Sicherheit bei der Aufbereitung.

Einfacher Instrumentenanschluss

Auf dem TRISON Twist werden bis zu vier Robotik-Instrumente durch eine einfache Klickmechanik fixiert – ein zusätzlicher Korb ist nicht notwendig. Über einen Zweifach-Luerstecker pro Instrument erfolgt der Anschluss an den Spülkreislauf. Mit Hilfe des Korbes TRISON Rack können bis zu acht MIC-Instrumente über die bewährten SONOMIC-Adapter zur Spülung angeschlossen werden. Die Verbindung zur Steuereinheit TRISON Base erfolgt schnell und verwechslungssicher über zwei Multi-Schlauchkupplungen.

Ergonomisch gestaltete Bedienoberfläche, hygienische Touchscreen-Bedienung

Bei dem Design des TRISON wurde besonderer Wert auf Ergonomie und Gebrauchstauglichkeit in der vorgesehenen Arbeitsumgebung einer ZSVA / AEMP gelegt. Die Gerätebedienung erfolgt über einen pflegeleichten Touchscreen. Die benutzerfreundliche Bediensoftware enthält viele selbsterklärende Bilder und verzichtet auf umständliche Bedientexte.

Temperaturüberwachung mit Warnfunktion

In den Programmen zur Reinigung von MIC- und Robotikinstrumenten wird durch einen internen Temperatursensor geprüft, ob die Temperatur der Badflüssigkeit im zulässigen Bereich liegt. Bei der Reinigung von Standardinstrumenten im Standardkorb ist hierfür ein separater Temparaturfühler erforderlich. Je nach eingesetztem Reinigungspräparat kann der Anwender Temperaturgrenzen definieren, um einen optimalen Reinigungsprozess sicherzustellen.

TRISON 4000 zur Reinigung von Xi und Si da Vinci Robotik-Instrumenten

Zur Durchführung einer optimalen Ultraschall-Reinigung bieten wir Ihnen eine Übersicht von Beispielreinigungen zusammen gestellt. Besuchen Sie gerne unseren Youtube-Kanal für weitere Videos.

weiteres

Zubehör

Körbe

Die BANDELIN-Reinigungskörbe sind so konstruiert, dass sich das Reinigungsgut stets im optimalen Bereich des Kavitationsfeldes (1-2 cm vom Boden entfernt) in der Wanne befindet.

Deckel

Ein passender Deckel aus Edelstahl für ein Ultraschallbad schützt die Badflüssigkeit vor Verunreinigung von außen und verhindert eine Geruchsbelästigung durch die zugesetzten Reinigungs- bzw. Desinfektionspräparate.

Spezialzubehör

Für die Erweiterung unserer Ultraschallbäder bieten wir für die Bereiche Medizin, Labor und Industrie passendes Zubehör.

Spezialzubehör

mehr erfahren